Wertvolle Tipps zur Pflege Ihrer Waschmaschine

0   2   0  
Wertvolle Tipps zur Pflege Ihrer Waschmaschine

Waschmaschine müffelt? Fleckige Kleidung?  Woran kann das liegen?

Folgende Tipps dienen der Pflege Ihrer Waschmaschine und einem guten Waschergebnis:

-Wenn Sie Flüssigwaschmittel oder Waschmittel ohne Bleichzusatz verwenden kann es zur Geruchsbildung in der Waschmaschine kommen. Um dies zu vermeiden sollte wöchentlich mit einem 90- bzw. 95- Grad-Programm mit einem (bleichmittelhaltigen) Universalwaschmittel gewaschen werden.

- Nach jeder Wäsche den Faltenbalg (Innenseite der Dichtung) und die Einspülkammer trocken wischen.

- Das Bullauge nach dem Waschen offen stehen lassen, damit der Bottich lüften und trocknen kann.

- Die Waschmittelschublade zum Trocknen etwas öffnen, damit sie trocknen und lüften kann.

- Regelmäßig (etwa jedes Quartal) die Waschmaschine mit einem Maschinenreiniger ohne Wäsche nach Anleitung durchlaufen lassen.

Ist das Waschergebnis trotz richtiger Maschinenpflege unbefriedigend kann das verschiedene Ursachen haben:

Waschmittelunterdosierung

Weiße Wäsche wird grau, Schmutzreste in der Wäsche, Fettläuse (Fettfilm/Fettsprenkel auf der Wäsche)

Waschmittelüberdosierung

Waschmittelreste auf der Kleidung, verstopfte Waschmittelschublade (führt zu verstopften Leitungen)

Falsche Waschmittelwahl

Wolle und Seide nicht mit Universalwaschmitteln waschen. Durch die alkalischen Waschmittel kann Wolle verfilzen. Seide kann dadurch verfärben oder reißen. Wolle und Seide nur per Hand oder im geeigneten Wollwaschgang waschen. Bei Wandwäsche: Wäsche mit etwas Wollwaschmittel in lauwarmes Wasser über Nacht legen. Wolle nicht reiben oder wringen, schleudern dagegen macht der Wolle nichts aus. Wolle verträgt kein Temperaturgefälle („heiß-kalt“). Wolle vorsichtig ausdrücken, liegend trocknen. Wolle nicht entfetten, sie wird dadurch kratzig. Gute Wollwaschmittel enthalten deshalb etwas Lanolin.

Überbeladung

Kann zum Einklemmen der Wäsche zwischen Dichtung und Trommel führen.

Fremdkörper

Reißverschlüsse, BH-Bügel oder Büroklammern können die Wäsche beschädigen. Hosen vor dem Waschen auf Links drehen, Reißverschlüsse und Knöpfe schließen, BHs und feine Wäsche in geeigneten Wäschenetzen waschen.

Überprüfen Sie die Trommel auf Beschädigungen, z.B. mit einem Wattebausch.

Flecken Nach der Wäsche

Flecken durch Polyquats erscheinen erst nach dem Waschen wenn die Wäsche trocken ist. Ursache sind farblose Zusätze in Duschgel, Deos oder Körperlotion. Bleichhaltiges Universalwaschmittel führt selten zum Erfolg.

Klebrige Türdichtung

Fetthaltige Körperlotion oder große Mengen von Massageöl können zur Auflösung der Türdichtung führen. Ggf. fettbeständige Türmanschette einbauen.

Ausgebleichte Kleidung

Wird die Wäsche lange der Sonne ausgesetzt können Farben schnell verbleichen.

Natürliche Schädlinge

Kleidermotten lieben Textilien aus natürlichen Materialien wie Wolle, Seide oder Leinen. Feinmaschige Wäschenetze schützen wirksam vor Mottenbefall. Bei akutem Befall hilft Waschen oder kurzfristiges Einfrieren der Kleidung.

Tipps aus unserem Hausgeräte Ratgeber

Dampfgaren - Gesund, lecker und komfortabel
Dampfgaren - Gesund, lecker und komfortabel
Garen unter Dampf - während in der europäischen Kochkunst, dass Garen von Speisen in Dampf nur für einige schmackhafte...
Was ist der Unterschied zu Fast-Null-Grad-Zone, Biofresh oder PerfectFresh?
Was ist der Unterschied zu Fast-Null-Grad-Zone, Biofresh oder PerfectFresh?
Kühlen oder BioFresh Wertvolle Inhaltsstoffe brauchen die richtige Lagerung. Reife Erdbeeren frisch halten, saisonales Gemüse...
Kochen wie die Profis, mit Sous-vide
Kochen wie die Profis, mit Sous-vide
Was ist das Besondere an Sous-vide? Sous-vide (su:'vi:d) ist französisch und bedeutet soviel wie „unter Vakuum“....
BluPerformance Kühl- und Gefriergeräte von LIEBHERR
BluPerformance Kühl- und Gefriergeräte von LIEBHERR
Besonders sparsam, besonders leise, besonders viel Innenraum: Die komplett neu entwickelte Kühlgeneration BluPerformance von LIEBHERR macht`s möglich. Die...
Durchlauferhitzer oder Kleinspeicher?
Durchlauferhitzer oder Kleinspeicher?
Der AEG- Ratgeber "Warmwasser" zeigt, welches Warmwassergerät für welchen Einsatzzweck geeignet ist und gibt hilfreiche Informationen für Ihre Produktberatung...
Dörrgeräte: Hochstapler & Flüsterer
Dörrgeräte: Hochstapler & Flüsterer
Wozu eignen sich Dörrgeräte? Trocknen lässt sich so ziemlich alles: Gemüse, Pilze, Blumenblüten, Kräuter, Obst und...
Wodurch unterscheiden sich Slowcooker, Crock-Pot & Schongarer?
Wodurch unterscheiden sich Slowcooker, Crock-Pot & Schongarer?
Ein Schongarer, auch als „Slow-cooker“ (Englisch „Langsamgarer“) oder Crockpot bezeichnet, ist ein elektrischer Kochtopf zur langsamen Erhitzung von Lebensmitteln...
Einkochen macht glücklich
Einkochen macht glücklich
Einkochen ist kinderleicht, macht großen Spaß und liegt im Trend. Das Haltbarmachen von Obst und Gemüse im Weckglas ist...
Heizen mit Infrarot-Wärme
Heizen mit Infrarot-Wärme
Was ist eine Infrarot-Strahlungsheizung? Eine Infrarot-Strahlungsheizung funktioniert nach dem Prinzip der Sonne: Wärmestrahlen als Infrarot-Strahlung- sind...
Geschirrspüler Ratgeber
Geschirrspüler Ratgeber
Soll ich Tabs oder Einzelkomponenten (Reiniger, Klarspüler oder Regeneriersalz) verwenden? Die einzelnen Komponenten haben den Vorteil...

ECM Siebträger bei uns erhältlich!